Qualitätsmangement der Technischen Hochschule Ingolstadt

Das Qualitätsmanagementsystem (QM-System) unserer Hochschule spielt eine zentrale Rolle zur Sicherstellung und stetigen Verbesserung der Qualität in Lehre, Forschung und Dienstleistungen. Es ist besonders hilfreich bei der Organisation und Überprüfung von Prozessen und Abläufen, wodurch ihre Effizienz und Effektivität sichergestellt wird. Zudem fördert das QM-System eine kontinuierliche Verbesserungskultur und ermuntert alle Hochschulmitglieder zur aktiven Mitgestaltung und Übernahme von Verantwortung. Auf diese Weise trägt es wesentlich zum Erhalt und zur Verbesserung des hohen Standards unserer Hochschule bei.

In Bezug auf die Studiengänge wird der Begriff „Akkreditiert“ häufig verwendet. Er bezieht sich auf Studiengänge, die das QM-System erfüllen und darlegen. Aufgrund ihrer Systemakkreditierung kann die THI ihre Studiengänge selbst akkreditieren.


PDCA-Zyklen des Qualitätsmanagement-Systems

Das Qualitätsmanagementsystem an der THI folgt dem sogenannten PDCA (Plan-Do-Check-Act) Verfahren. Für einen schnellen Überblick, sehen Sie sich bitte das folgende vereinfachte Diagramm an:

Erstellt von Fabian Groß

Akkreditierungsverfahren im Qualitätsmanagement

Die THI prüft neue und laufende Studiengänge sowie große Veränderungen in Studiengängen. Bei dieser Prüfung schaut die THI, ob der Studiengang bestimmte Regeln erfüllt. Für diese Prüfung gibt es eine Gruppe von Personen aus der Hochschule, auch Studierende und andere Mitarbeitende sind dabei. Diese Gruppe holt sich dann auch die Meinung von Experten ein. Am Ende entscheidet diese Gruppe, ob der Studiengang diese Prüfung besteht oder nicht. Der Präsident der Uni muss dann aber noch zustimmen, ob der Studiengang wirklich diese Prüfung bestanden hat.

Es gibt zwei Arten von Prüfungen: formale Prüfungen, die vom Qualitätsmanager der Uni gemacht werden, und fachliche Prüfungen, die von einer Gruppe von Experten (darunter Lehrer, Berufstätige und Studenten) durchgeführt werden. Nachdem die Expertengruppe ihre Meinung gegeben hat, kann die Prüfungsgruppe davon nur mit einer guten Begründung abweichen. Bei der endgültigen Entscheidung können dem Studiengang Bedingungen auferlegt oder Empfehlungen gegeben werden.

Quelle: thi.de

Verpasse nicht deine Chance!

Du möchtest dich einbringen?

Du hast Lust aktiv zu werden? Oder hast neue Ideen? Dann melde dich direkt bei uns:

Unsicher und hast noch Fragen?

Du willst mehr zu Akkreditierungen erfahren? Dann schau doch beim Studentischen Akkreditierungspool vorbei!


Weiterführende Webseiten und Ordnungen

Share online!